Dr.-Ing. Kai Hilgenberg ist Juniorprofessor und Leiter des Fachgebietes „Verfahren und Technologien für hochbeanspruchte Schweißverbindungen“ am Institut für Werkzeugmaschinen und Fabrikbetrieb (IWF) - und er leitet eine interdisziplinäre Arbeitsgruppe zur additiven Fertigung an der BAM. Additiv gefertigte Bauteile werden derzeit – mit wenigen Ausnahmen – nicht in sicherheitskritischen Bereichen eingesetzt. An der BAM wird die hierfür benötigte Expertise unterschiedlicher Fachgebiete gebündelt. Das Ziel: additive Verfahrung für Anwender aus der Forschung und Wirtschaft sichtbar und nutzbar machen.

  Kai Hilgenberg

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf dieses Video werden zukünftig YouTube Videos auf www.bam.de eingeblendet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden. Sie können mit einem Klick dauerhaft das Abspielen aktivieren.

Datenschutzhinweise