Wie Afrika bei der Entwicklung von grünem Beton eine Vorreiterrolle spielt

Sustainable Building materials

© BAM

Thema

Beton ist das weltweit am häufigsten verwendete Baumaterial: Jedes Jahr werden viele Millionen Tonnen davon verbaut. 

Aber Beton hat auch seine Schattenseiten: Bis zu 8 % des weltweiten CO2-Ausstoßes stammen aus der Produktion von Beton. 

Wäre die Betonindustrie ein Land, so wäre sie nach China und den USA der drittgrößte CO2-Emittent.

Forscherinnen und Forscher arbeiten in verschiedenen Projekten an nachhaltigen Lösungen. Eine deutsch-afrikanische Kooperation an der BAM hat nun eine klimafreundliche Alternative entwickelt, die genauso belastbar und sicher ist wie herkömmlicher Beton.

Unser Redner aus dem Fachbereich Baustofftechnologie

Dr. Dipl.-Ing. Wolfram Schmidt, Fachbereich Baustofftechnologie der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM)

Dr. Dipl.-Ing. Wolfram Schmidt, Fachbereich Baustofftechnologie der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM)

© BAM, Bild: Michael Danner

Termin03.11.2021, 11:00 - 12:00 Uhr
VeranstaltungsartVideo
ThemaSustainable building materials: A house made with cassava
RednerDr. Wolfram Schmidt, Fachbereich Baustofftechnologie
Link zur Veranstaltungfolgt in Kürze