Vortrag aus unserer Reihe #WissenschaftmitWirkung

Metalladditive Fertigung

© BAM

Thema

Heutige und zukünftige Produkte mit sehr speziellen Eigenschaften erfordern Hochleistungswerkstoffe und maßgeschneiderte Fertigungsmethoden.

Im Vortrag wird anhand unterschiedlicher Materialien gezeigt, wie Prozesse in der Fügetechnik, Umformtechnik und metalladditiven Fertigung eingesetzt werden, um die geforderten Anforderungen zu erfüllen.

Einflussfaktoren sind u.a. komplexe Geometrien, Funktionsintegration, hocheffiziente und ressourcenschonende Fertigung, gradierte Gefügestrukturen und Materialeigenschaften und hybride Werkstoffsysteme.

Der Vortrag "Trends in der metalladditiven Fertigung" ist aus unserer Reihe #WissenschaftmitWirkung.

Redner: Prof. Dr. Christoph Sommitsch

Prof. Dr. Christoph Sommitsch, Technische Universität Graz

Prof. Dr. Christoph Sommitsch, Technische Universität Graz, Institut für Werkstoffkunde, Fügetechnik und Umformtechnik

© © Lunghammer - TU Graz

Termin01.11.2021, 16:00 - 18:00 Uhr
VeranstaltungsartOnline Vortrag
ThemaTrends in der metalladditiven Fertigung
RednerProf. Dr. Christoph Sommitsch, Technische Universität Graz
Link zur Veranstaltungfolgt in Kürze


Grafik zur Vortragsreihe Wissenschaft mit Wirkung

© BAM


Auch interessant...